Domaine Pelaquié Lirac Blanc Cuvée Luc Pelaquié 2017

Domaine Pelaquié Lirac Blanc Cuvée Luc Pelaquié 2017
28,60 € *
Inhalt: 0.75 Liter (38,13 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • 1001206-17
Domaine Pelaquié Côtes du Rhône Village Lirac Blanc Cuvée Luc Pelaquié 2017 Der Lirac blanc... mehr
Produktinformationen "Domaine Pelaquié Lirac Blanc Cuvée Luc Pelaquié 2017"

Domaine Pelaquié Côtes du Rhône Village Lirac Blanc Cuvée Luc Pelaquié 2017
Der Lirac blanc aus der Luc Pélaquié Reihe ist aus den Rebsorten Clairette und Grenache Blanc hergestellt. Die Reben stehen auf sandigen Muschelkalkböden, haben 2700 Sonnenstunden pro Jahr und es ist sehr windig auf den Anlagen. Es werden nur alte Reben mit Ertragsreduzierung verwendet. Nach der aufwendigen Handlese beginnt eine strenge Selektion der besten Beeren. Die Vergärung und Reifung auf der Feinhefe erfolgt in 500 Liter Barriques über einen Zeitraum von fünf bis sieben Monaten.
Das Bouquet dieses Lirac wir dominiert von den Röstaromen, weißen Blüten, Wildkräutern, gelben Äpfeln und Pfirsich. Auch im Mund präsentiert sich dieser Ausnahmewein hoch komplex und besticht neben der Vielfalt an Aromen durch eine ausgesprochen feine Mineralität und einer trotz Holzausbaus frischer Säure. Der Wein ist wuchtig und wirkt trotzdem elegant. Ein unendlich langer Abgang macht deutlich, warum diese Appellation als kleines „Châteauneuf-du-Pape“ bezeichnet wird.

Speisenempfehlung: Kalbgerichte, weihnachtlichem Entenbraten oder deftigen Brotzeiten

Wir empfehlen diesen Wein vor dem Genuss in einer Karaffe zu belüften. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 12 °C und sollte aus einem Burgunderglas genossen werden. Der Wein wird in den nächsten Jahren, bei guter Lagerung an Qualität gewinnen.
Wir empfehlen diesen Wein vor dem Genuss in einer breiten Karaffe zu belüften und diese Karaffe auf Eis zu kühlen.

Als Glas empfehlen wir ein großes Burgunderglas. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 12 °C. Der Wein ist jetzt Trinkreif, wird aber in den nächsten Jahren, bei guter Lagerung noch an Qualität gewinnen.
Maximal sollte man diesen Wein bis 2023 lagern.


Am besten kombiniert man diesen Wein mit Kalbgerichten, Entenbraten weihnachtlich oder deftigen Brotzeiten.
enthält Sulfite
Abfüller: Luc Pélaquié in F-30290 St-Victor La Coste

Weiterführende Links zu "Domaine Pelaquié Lirac Blanc Cuvée Luc Pelaquié 2017"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Domaine Pelaquié Lirac Blanc Cuvée Luc Pelaquié 2017"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen